AIzaSyC4QLJ6kYvT9f2Ppc2vjpnvq72uQZk7uMU Kieler Spendenparlament – Das Kieler Spendenparlament – bestimme, wohin Deine Spende geht.




Informationen



Das Sommerfest - ein paar filmische Impressionen

Die Filme finden Sie auch auf YouTube. Zum Anschauen benötigen Sie eine gute Internetverbindung - am beste WLAN.


Das Kieler Spendenparlament präsentiert sich:
am 3. November im Cittipark



An diesem Nachmittag werden wir die bisher geförderten Projekte ausstellen, als Ansprechpartner zur Verfügung stehen und unseren beliebten Autoball durchführen. D.h. wir werden ferngesteuerte E-Miniaturautos in einem kleinen Stadion (von einer Integrationswerkstatt in Kiel gebaut) fahren lassen. Die Teilnehmer werden versuchen, mit den ferngesteuerten Fahrzeugen den Ball ins Tor zu steuern. Ein großer Spaß für die gesamte Familie.
Für die Veranstaltung suchen wir für die Zeit zwischen 12 - 18 Uhr noch Freiwillige.

Aktuelle Informationen


Hier finden Sie die neuesten Nachrichten über Aktivitäten im Kieler Spendenparlament, über Parlamentssitzungen und erfahren, was die Presse so schreibt.

weiter


Aktuellste Informationen


Die nächste Parlamentssitzung: 28. November 2019 um 18.00 Uhr im Ratssaal des Kieler Rathauses
Einreichung von Förderanträgen bis spätestens 15. Oktober 2019

weiter

Ulf Kämpfer

Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Kiel


"Ich bin von der Idee begeistert, da die Spenden eins zu eins den Projekten zugute kommen."

Marc Lorenz

Lorenz Elektro- und Sanitär GmbH


Als Kieler fühle ich mich den Hilfsbedürftigen der Stadt verpflichtet. Entsprechend bin ich in der Vergangenheit vielfach um Unterstützung gebeten worden. Mit Hilfe des Spendenparlaments ist es einfacher, denn die Mittel kommen in einem transparenten Verfahren genau dort an, wo sie benötigt werden."

Alexandra Hebestreit

Leiterin des nettekieler Ehrenamtsbüros


"Ich unterstütze das Kieler Spendenparlament, weil lebendige Demokratie ohne bürgerschaftliches Engagement nicht funktioniert."

Frank Meier

Vorstandsvorsitzender der „Stadtwerke Kiel AG“


„Ich unterstütze das Kieler Spendenparlament, weil es unseren Willen, Verantwortung für die Region zu übernehmen, konkret erlebbar macht.“

Bilder aus geförderten Projekten

Bilder aus unserer Arbeit